grunerjahrzehnte_big

#grunerjahrzehnte

Zum 50. Jubiläum von Gruner + Jahr sind wir tief in die Archive gestiegen und haben jede Menge Schätze aus einem halben Jahrhundert Verlagsgeschichte geborgen. Anschließend wurden die Inhalte auf der Webseite grunerjahrzehnte.de hübsch sortiert und anschließend vertwittert.

In der Kategorie #Wirkungstreffer zeigen wir Geschichten aus G+J-Titeln, deren Veröffentlichung hohe Wellen geschlagen haben. So wie diese hier:

Wirkungstreffer - grunerjahrzehnte.de - Gruner + Jahr wird 50!

Ein Fall für die Kategorie #GrunerRecherche: Die Geschichte von stern-Reporter Jörg Andrees Elten, der für eine Geschichte über Bhagwan nach Indien flog und sich dann für ein Leben im Ashram entschied:

GrunerRecherche - Bhagwan

„Bei uns war es zuerst zu sehen“ – so lautet das Motto der Kategorie #SeeingTheUnseen:

SeeingTheUnseen-Titanic

Bei G+J wird Nutzwert groß geschrieben. Da dürfen solche Perlen aus der Kategorie #ServiceIstAlles nicht fehlen:

ServiceIstAlles - grunerjahrzehnte.de - Gruner + Jahr wird 50!Für die Kategorie #VeryImportantPersons haben wir nachgezählt: Wer sind die wichtigsten Personen für die einzelnen Gruner-Publikationen und waren am häufigsten auf den Titelseiten abgebildet? Nun ja: Bei der Gala ist es Heidi-Klum, bei der Neon das „Wir“, ganz allgemein, und bei der Brigitte das „Moppel-Ich“. Und beim stern ist es natürlich:

VeryImportantPersons - grunerjahrzehnte.de - Gruner + Jahr wird 50!

Alles in allem: Ein Projekt, das wahnsinnig viel Spaß gemacht. Und das auch den berichtenden Kollegen einige freundliche Zeilen wert war.